Browser Deinstallieren

Wenn Sie bemerkt haben, dass Browser Ihre Startseite und Ihren Suchanbieter ohne Ihre Zustimmung ersetzt hat, kann es sein, dass Ihr System mit einem Browser-Hijacker infiziert wurde. Die Suchmaschine gehört zu Violeter Technology Limited. Natürlich könnte in einigen Fällen das Suchwerkzeug mit relativ harmlosen Programmen gebündelt sein und Sie könnten aufgefordert werden, den Austausch Ihrer regulären Suchwerkzeuge zu akzeptieren. Gemäß unserer eigener Überprüfung, kann das Suchtool zur Installation angeboten werden, wenn der Installer von PUP.Offertz ausgeführt wird. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Browser die Facebook-Aktivitäten des Benutzers überwacht, weil der Benutzer unter Verwendung von Facebook eine Verbindung mit Browser herstellen muss.

virus-30

Auch wenn Browser alle Suchanfragen auf us.yhs4.search.yahoo.com weiterleitet, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Ihnen gesponserte Links angeboten werden. Außerdem sagen Spezialisten, dass es Erweiterungen zu Internet Explorer, Google Chrome und Mozilla Firefox hinzufügen und sogar seinen eigenen Browser installieren könnte. Das bedeutet, dass diese Browser-Hijacker nacheinander erstellt werden und die Entwickler sich nicht die Mühe machen, sie einzigartig aussehen zu lassen. Sie können es leicht erkennen, wenn Sie mit Browser infiziert sind, weil es Ihre Browser-Einstellungen verändert und sich selbst als Ihre neue Standard-Startseite und -Suchmaschine festlegt. Aus dem gleichen Grund sollten Sie nicht auf Anzeigen klicken, die auf der Startseite gezeigt werden. Diese unzuverlässigen Aktivitäten beinhalten virtuelle Spionage und Werbeanzeigen. Natürlich sollten Sie auch nicht vergessen, dass Sie auch den Hijacker Browser entfernen müssen.

Wenn Sie die Anwesenheit von Browser bereits bemerkt haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie den Änderungen selbst zugestimmt haben, dies jedoch einfach nicht bemerkt haben. Dies passiert gewöhnlich während der Installation von nicht vertrauenswürdigen Programmen, vor allem solchen, die von Dritt-Webseiten heruntergeladen werden. Abgesehen von einem professionellen Tool zur Malware-Entdeckung und -Entfernung sollte jeder Benutzer seine Software nur von der offiziellen Herstellerwebsite herunterladen. Können Sie alle zusammen mit diesem verdächtigen Suchwerkzeug installierten Programme identifizieren? Während Yahoo! Aus diesem Grund müssen Sie dieses Such-Tool als eine ernste Bedrohung erkennen. Vergessen Sie nicht, dass das Sicherheitstool hundertprozentig vertrauenswürdig ist. Alles, was Sie tun müssen, ist sehr aufmerksam zu sein, wenn Sie Softwarepakete installieren.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Browser

Sie sollten die Entfernung von Browser nicht länger hinausschieben. Sie können dies manuell oder automatisch tun; Sobald Sie jedoch dieses Verfahren abgeschlossen haben, ist es auch wichtig, sicherzustellen, dass keine weiteren Infektionen auf Ihrem Computer vorhanden sind. Um ehrlich zu sein, gibt es nichts Schädliches am Pay-per-Click-System, weil es nur verwendet wird, um Geld zu verdienen. Sie können sie gerne verwenden. Wir empfehlen Ihnen, ein automatisches Malware-Entfernungs-Tool auszuführen, um alle Bedrohungen zu löschen. Nach der erfolgreichen Entfernung müssen Sie die Einstellungen der Startseite und des Suchanbieters ändern.

Im Folgenden finden Sie unsere Anweisungen, um die Einstellungen der Browser zurückzusetzen, aber denken Sie daran, dass dieses Verfahren nicht ausreichen könnte. Der Browser-Hijacker besitzt keinen Eintrag in der Liste der installierten Programme, also können Sie ihn nicht über die Systemsteuerung deinstallieren, doch es ist möglich, Ihre Browser-Einstellungen manuell zum Standard zurückzusetzen. Nachdem Sie das Verfahren für alle drei gängigen Browser abgeschlossen haben, ist es ratsam, einen zuverlässigen Online-Scanner zu verwenden, um einen vollständigen System-Scan durchzuführen, damit festgestellt werden kann, ob es weitere Infektionen gibt, die Ihre virtuelle Sicherheit bedrohen könnten. Investieren Sie in ein leistungsstarkes Computersicherheits-Tool, falls notwendig, denn die Computer- und Internetsicherheit sollte Ihre höchste Priorität sein.

Schritt 1. Browser Anwendung manuell zu deinstallieren

win8-logo Browser Deinstallieren  Löschen von Windows 8

  1. Gehen Sie auf der unteren rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie Systemsteuerung und gehen Sie zum Deinstallieren eines Programms.
  3. Klicken Sie auf die unerwünschte Anwendung, und tippen Sie auf deinstallieren.

win7-logo Browser Deinstallieren  Löschen von Windows Vista & Windows 7

  1. Klicken Sie auf Start, und öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Programme und Funktionen und finden Sie das unerwünschte Programm zu.
  3. Deinstallieren Sie es.

win-xp-logo Browser Deinstallieren  Löschen von Windows XP

  1. Wählen Sie Start, und öffnen Sie Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Software hinzufügen oder entfernen und die böswillige Anwendung suchen.
  3. Wählen sie aus, und klicken Sie auf entfernen.

Schritt 2. Deinstallieren Sie Browser von Ihrem Webbrowser

ch-logo Browser Deinstallieren  Entfernen von Google Chrome

  1. Google Chrome und öffnen Sie das Menü (oben rechts) starten.
  2. Wählen Sie Einstellungen, und wählen Sie erweiterte Einstellungen anzeigen.
  3. Finden Sie Reset-Browser-Einstellungen zu, und klicken Sie darauf.
  4. Klicken Sie auf Zurücksetzen.

ie-logo Browser Deinstallieren  Entfernen von Internet Explorer

  1. Öffnen Sie Internet Explorer und klicken Sie im Menü (rechts oben).
  2. Wählen Sie Internetoptionen und wählen Sie die Registerkarte “Erweitert”.
  3. Klicken Sie auf Zurücksetzen, und wählen Sie persönliche Einstellungen löschen.
  4. Klicken Sie dann erneut auf Zurücksetzen.

ff-logo Browser Deinstallieren  Entfernen von Mozilla Firefox

  1. Starten Sie Mozilla Firefox und öffnen Sie das Menü (rechts oben).
  2. Wählen Sie die Fragezeichen, und klicken Sie auf Problembehandlung Informationen.
  3. Wählen Sie Reset Firefox, und klicken Sie dann erneut auf die Reset-Firefox.
  4. Klicken Sie auf Fertig stellen.
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Browser

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar