Browser Löschen

Viele Computer-Benutzer wissen nicht, dass sie den Browser-Hijacker aus Ihrem System entfernen müssen, weil das lästige Such-Tool Searchult.com als Startseite oder Standard-Suchanbieter auf den jeweils betroffenen Browsern aktiviert. Diese Anwendung bietet Ihnen eine Toolbar zur Installation in Ihrem Browser, die Ihnen viel schneller Zugriff auf verschiedene Emoticons verschafft, doch das Problem ist, dass die XeeSmileys-Toolbar als Distributions-Tool für den Browser-Hijacker Browser verwendet wird. Wenn Sie mit den Anzeigen interagieren, könnte es notwendig werden, dass Sie sogar noch mehr unzuverlässige Software löschen müssen. Was auch immer der Fall sein mag, müssen Sie auf jeden Fall Browser von Ihrem Computer entfernen, denn solche Infektionen führen oft dazu, dass ahnungslose Nutzer schädlichen Drittanbietern ausgeliefert werden, die Malware verbreiten oder persönliche Informationen stehlen. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie das tun, können Sie die unten dargestellten Anweisungen verwenden.

virus-6

Wenn Sie auf die angezeigten Werbeanzeigen und Suchergebnisse klicken, könnten Sie dazu verleitet werden, verschiedene Umfragen auszufüllen, die angeblich dazu gedacht sind, Ihnen zu ermöglichen, verschiedene Online-Preise zu gewinnen. In den meisten Fällen ist dies das erste Anzeichen für Computer-Benutzer, dass sie den Browser aus ihrem Betriebssystem entfernen müssen. Abgesehen von den offensichtlichen Änderungen, installiert die Infektionen, die Sie entfernen müssen, auch eine Firefox-Erweiterung, und ändert den Neuen Tab auf Ihren Browsern. Diese werden durch unzählige Anzeigen-Server bereitgestellt und wenn Sie Ihre Privatsphäre nicht gefährden möchten, vermeiden Sie es, auf diese Anzeigen zu klicken. Die Tatsache, dass Browser ohne Ihre Erlaubnis installiert wird, stellt einen Verstoß gegen die Privatsphäre dar, und wir empfehlen, dass Sie Browser so schnell wie möglich aus dem Computer entfernen. Sie sollten die verdächtigen Suchmaschinen niemals verwenden, wenn Sie die Sicherheit Ihres Systems nicht gefährden möchten; Wenn Ihnen die Symptome bekannt sind und Sie das Plugin bemerken, müssen Sie Browser entfernen, bevor noch mehr schädliche Aktionen durchgeführt werden. Auch wenn den Benutzern oft die Möglichkeit geboten wird, die Installation dieses Browser-Hijackers auf ihren Computern zu vermeiden, beachten Sie einfach die Benachrichtigung nicht, die sie darüber informiert, da sie schnell durch den Setup-Prozess klicken.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Browser

Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr System auch andere unerwünschte Programme enthält, weil Browser immer gebündelt verbreitet wird. Einige dieser Programme könnten wie ordentliche Anwendungen aussehen, die Ihr Web-Surferlebnis verbessern sollen. Wir empfehlen, dass Sie diese Werbeanzeigen ignorieren, da Sie durch das Klicken auf einen der bedenklichen Links zu einer verdächtigen Website weitergeleitet werden könnten, wo einige Malware-Bedrohungen aktiv sein könnten. Die Startseite wird auf home.searchpile.com geändert, obwohl die Suchmaschine, auf die Sie weitergeleitet werden, je nach Ihrem Standort variieren kann. Denken Sie daran, dass unerwünschte Software auf Ihrem PC arbeiten könnte, ohne dass Sie davon wissen oder es bemerken. DealKeeper, MyPCBackup, Optimizer Pro, und RegClean Pro installiert.

Darüber hinaus werden sich die meisten Anzeigeninhalte auf Browser auf Ihre jüngsten Suchanfragen und die Websites, die Sie besucht haben, beziehen, weil dieser Browser Ihre Web-Browsing-Gewohnheiten über Tracking-Cookies nachverfolgt. Falls das der Fall ist, ist es wahrscheinlich, dass Sie nicht auf die Lizenzvereinbarung oder einige Einträge geachtet haben, die Sie gefragt haben, ob Sie zusätzliche Software installieren wollen. Desweiteren besitzt die Startseite von Browser.com Verknüpfungen für die Websites Amazon, eBay, games.337 und 9hoho. gesponserte Links und Empfehlungen für weitere Recherche darstellt. Auf jeden Fall werden wir Ihnen Anweisungen darüber zur Verfügung stellen, wie man die Zielzeile wiederherstellt und wo man nach diesem trügerischen Prozess suchen muss.

Entfernen Sie den Browser, wenn Sie Ihren Computer nicht Malware aussetzen wollen. Der Browser kann für einige Sekunden einfrieren, und wenn Sie keine Fehlfunktionen des Browsers erleben möchten, handeln Sie sofort. Laden Sie keine Freeware-Apps herunter, wenn Sie nicht sicher sind, woher diese stammen. Leider müssen Sie Browser manuell von den Browsern löschen.

Schritt 1. Browser Anwendung manuell zu deinstallieren

win8-logo Browser Löschen  Löschen von Windows 8

  1. Gehen Sie auf der unteren rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie Systemsteuerung und gehen Sie zum Deinstallieren eines Programms.
  3. Klicken Sie auf die unerwünschte Anwendung, und tippen Sie auf deinstallieren.

win7-logo Browser Löschen  Löschen von Windows Vista & Windows 7

  1. Klicken Sie auf Start, und öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Programme und Funktionen und finden Sie das unerwünschte Programm zu.
  3. Deinstallieren Sie es.

win-xp-logo Browser Löschen  Löschen von Windows XP

  1. Wählen Sie Start, und öffnen Sie Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Software hinzufügen oder entfernen und die böswillige Anwendung suchen.
  3. Wählen sie aus, und klicken Sie auf entfernen.

Schritt 2. Deinstallieren Sie Browser von Ihrem Webbrowser

ch-logo Browser Löschen  Entfernen von Google Chrome

  1. Google Chrome und öffnen Sie das Menü (oben rechts) starten.
  2. Wählen Sie Einstellungen, und wählen Sie erweiterte Einstellungen anzeigen.
  3. Finden Sie Reset-Browser-Einstellungen zu, und klicken Sie darauf.
  4. Klicken Sie auf Zurücksetzen.

ie-logo Browser Löschen  Entfernen von Internet Explorer

  1. Öffnen Sie Internet Explorer und klicken Sie im Menü (rechts oben).
  2. Wählen Sie Internetoptionen und wählen Sie die Registerkarte “Erweitert”.
  3. Klicken Sie auf Zurücksetzen, und wählen Sie persönliche Einstellungen löschen.
  4. Klicken Sie dann erneut auf Zurücksetzen.

ff-logo Browser Löschen  Entfernen von Mozilla Firefox

  1. Starten Sie Mozilla Firefox und öffnen Sie das Menü (rechts oben).
  2. Wählen Sie die Fragezeichen, und klicken Sie auf Problembehandlung Informationen.
  3. Wählen Sie Reset Firefox, und klicken Sie dann erneut auf die Reset-Firefox.
  4. Klicken Sie auf Fertig stellen.
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Browser

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar