Checkup Deinstallieren

Zur Zeit ermöglichen uns Online-Video-Streaming-Webseiten, verschiedene Videoarten anzusehen und es gibt zusätzliche Browser-Add-ons und Plugins, die darauf abzhielen, uns noch mehr verbesserte Online-Video-Qualitäten zu bieten. Die Anwendung ermöglicht dem Benutzer, Videos anzusehen, bevor er sie heruntergeladen hat, sowie Lieblingsvideos von verschiedenen Websites herunterzuladen. Sollten Anzeigen von Checkup auftauchen, wenn Sie im Internet surfen, ist es sehr wahrscheinlich, dass alle Ihre Browser, einschließlich Internet Explorer, Google Chrome und Mozilla Firefox betroffen sind. Dieses Browser-Add-on ist jedoch kein Computer-Virus, und es ist sehr ratsam, dass Sie die Checkup-Toolbar aus Ihrem System entfernen, weil sich die Anwendung auf lange Sicht als schädlich für Ihr System erweisen kann. Manchmal kann das Programm allerdings mit potentiell unerwünschten Anwendungen gebündelt sein. Die Entfernungstipps und Anleitungen, die in diesem Artikel dargestellt sind, werden Ihnen dabei helfen.

virus-2

Es gibt viele Wege, die Checkup-Toolbar auf Ihrem Computer zu installieren. Zum Beispiel können Sie das Plugin von seiner offiziellen Webseite Checkup.com herunterladen. Wie Sie vielleicht wissen, verbreiten Drittanbieter-Installer selten nur einzelne Programme. Es wurde bemerkt, dass die Anzeigen häufiger in beliebten Online-Shopping-Stores wie ebay.com, scan.co.uk, amazon.com, etc. Sie müssen auf jeden Fall vorsichtig sein, wenn Sie auf die Songtexte oder die dargestellten Anzeigen klicken, da diese von Drittanbietern dargestellt werden.

Des Weiteren installiert Checkup nicht wie andere Adware-Programme irgendwelche Browser-Erweiterungen. Das ist alarmierend, weil eine legitime Browser-Anwendung das nicht tun sollte. Dies zeigt nur, dass dieses Programm nicht ernst genommen werden kann und Sie sollten Checkup nicht auf Ihrem Computer behalten. Dieses Dokument informiert Sie darüber, dass die Anwendung Angebote von Drittanbietern darstellt, Buttons und Gadgets, die mit Drittanbieter-Webseiten verbunden sein können. Die Risiken sind auf jeden Fall viel höher, wenn Ihr PC nicht durch eine authentische Sicherheits-Software geschützt ist. Es ist bekannt, dass Malware-Verbreiter häufig einen Weiterleitungslink in eine Anzeige einfügen können.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Checkup

Um Checkup Pop-ups, Webbanner und andere Werbeanzeigen loszuwerden, empfehlen wir die Verwendung eines Spyware-Entfernungs-Tools. Es geschieht nicht selten, dass die Software, mit der Checkup verbreitet wird, potenziell sogar noch gefährlicher ist, als die Adware selbst. Doch die Notwendigkeit einer solchen Funktion ist sehr zweifelhaft, weil Sie sich das Video einfach im Vollbildmodus ansehen können, anstatt, „die Lichter zu verdunkeln“. Dieses Tool wird Ihnen nicht nur dabei helfen, alle vorhandenen Infektionen zu löschen, sondern es wird Ihnen auch helfen, ähnliche Programme wie die Checkup -Adware in Zukunft daran zu hindern, in Ihr System hineinzugelangen. Wenn Sie nicht mit Malware infiziert werden wollen, dann müssen Sie Checkup umgehend entfernen.

Schritt 1. Checkup Anwendung manuell zu deinstallieren

win8-logo Checkup Deinstallieren  Löschen von Windows 8

  1. Gehen Sie auf der unteren rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie Systemsteuerung und gehen Sie zum Deinstallieren eines Programms.
  3. Klicken Sie auf die unerwünschte Anwendung, und tippen Sie auf deinstallieren.

win7-logo Checkup Deinstallieren  Löschen von Windows Vista & Windows 7

  1. Klicken Sie auf Start, und öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Programme und Funktionen und finden Sie das unerwünschte Programm zu.
  3. Deinstallieren Sie es.

win-xp-logo Checkup Deinstallieren  Löschen von Windows XP

  1. Wählen Sie Start, und öffnen Sie Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Software hinzufügen oder entfernen und die böswillige Anwendung suchen.
  3. Wählen sie aus, und klicken Sie auf entfernen.

Schritt 2. Deinstallieren Sie Checkup von Ihrem Webbrowser

ch-logo Checkup Deinstallieren  Entfernen von Google Chrome

  1. Google Chrome und öffnen Sie das Menü (oben rechts) starten.
  2. Wählen Sie Einstellungen, und wählen Sie erweiterte Einstellungen anzeigen.
  3. Finden Sie Reset-Browser-Einstellungen zu, und klicken Sie darauf.
  4. Klicken Sie auf Zurücksetzen.

ie-logo Checkup Deinstallieren  Entfernen von Internet Explorer

  1. Öffnen Sie Internet Explorer und klicken Sie im Menü (rechts oben).
  2. Wählen Sie Internetoptionen und wählen Sie die Registerkarte “Erweitert”.
  3. Klicken Sie auf Zurücksetzen, und wählen Sie persönliche Einstellungen löschen.
  4. Klicken Sie dann erneut auf Zurücksetzen.

ff-logo Checkup Deinstallieren  Entfernen von Mozilla Firefox

  1. Starten Sie Mozilla Firefox und öffnen Sie das Menü (rechts oben).
  2. Wählen Sie die Fragezeichen, und klicken Sie auf Problembehandlung Informationen.
  3. Wählen Sie Reset Firefox, und klicken Sie dann erneut auf die Reset-Firefox.
  4. Klicken Sie auf Fertig stellen.
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Checkup

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar