Entfernen BrowserActivity

Sie haben wahrscheinlich aus Versehen BrowserActivity auf Ihren Computer installiert, als Sie Freeware-Anwendungen heruntergeladen haben. Wenn Sie nicht vorsichtig sind, könnten Anzeigen und Links, die von diesem Such-Tool angeboten werden, verwendet werden, um Sie zu betrügen. Das Programm wird von sidecubes.com vertrieben und ist mit Internet Explorer, Google Chrome und Mozilla Firefox kompatibel; Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass Sie kürzlich eine Anwendung installiert haben und diese Suchmaschine mit dabei war. Natürlich könnte es viel wichtiger sein, BrowserActivity zu löschen. BrowserActivity ist unvermeidbar und Sie sollten nicht einmal darüber nachdenken, dass nichts passieren wird, wenn Sie stundenlang nichts unternehmen; BrowserActivity ist ein völlig nutzloses Such-Tool ohne irgendwelche Vorteile.

virus-6

Wie funktionieren Browser-Hijacker? Win32/Vidsaver bekannt ist. auf Ihren Computer installiert haben. In den meisten Fällen werden all diese Links zwischen den gewöhnlichen Suchergebnissen platziert. Es versteht sich von selbst, dass das nicht legal ist, sondern eher höchst gefährlich ist, weil Sie dazu verleitet werden könnten, Ihr Geld für Rogue-Software auszugeben. Die wichtigste Aufgabe für diesen Hijacker ist es, jogostempo.com zu fördern, und da diese Online-Spiele-Seite ziemlich verdächtig ist, sollten Sie BrowserActivity ohne weitere Verzögerung entfernen. Außerdem werden Sie jedes Mal, wenn Sie mithilfe von BrowserActivity etwas suchen, einige Werbeanzeigen sehen.

VidSaver ist nicht das einzige Programm, das Werbeanzeigen bringt, und dabei „BrowserActivity“ anzeigt. Leider könnten auch andere nicht vertrauenswürdige Programme in Ihr System hineingelangt sein, weil Browser-Hijacker nicht alleine verbreitet werden. Ganz gleich, ob Sie aufgefordert werden, unbekannte Dateien zu installieren, oder sich für unbekannte Dienste zu registrieren, Sie müssen es sich auf alle Fälle sorgfältig überlegen. Sie können ganz leicht ein Profil über Benutzer erstellen, indem Sie Informationen über ihre Surfgewohnheiten sammeln, so dass sie genau das bewerben können, was diese möglicherweise haben wollen. Diese Such-Tools könnten anders aussehen, sie funktionieren jedoch auf dieselbe Art und Weise, und Computer-Benutzer müssen sie entfernen! Auf der Grundlage der Herkunft können wir sagen, dass der BrowserActivity 

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie BrowserActivity

Was die Funktionsweise von BrowserActivity angeht, bietet uns dieser Browser-Hijacker nichts Neues. Dennoch ist es möglich, Flowsurf manuell zu entfernen. Wenn Sie die Infektion auf Ihrem PC behalten, werden Sie nicht länger ohne Risiken im Web surfen können. Eine kleine Investition in dieses Programm verschafft Ihnen einen langfristigen Vorteil. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, dann hinterlassen Sie auf jeden Fall unten einen Kommentar. Weniger erfahrenen Computernutzern wird empfohlen, authentische Windows-Sicherheit-Software zu installieren, um alle bösartigen Programme und Dateien automatisch zu löschen.

Schritt 1. BrowserActivity Anwendung manuell zu deinstallieren

win8-logo Entfernen BrowserActivity  Löschen von Windows 8

  1. Gehen Sie auf der unteren rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie Systemsteuerung und gehen Sie zum Deinstallieren eines Programms.
  3. Klicken Sie auf die unerwünschte Anwendung, und tippen Sie auf deinstallieren.

win7-logo Entfernen BrowserActivity  Löschen von Windows Vista & Windows 7

  1. Klicken Sie auf Start, und öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Programme und Funktionen und finden Sie das unerwünschte Programm zu.
  3. Deinstallieren Sie es.

win-xp-logo Entfernen BrowserActivity  Löschen von Windows XP

  1. Wählen Sie Start, und öffnen Sie Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Software hinzufügen oder entfernen und die böswillige Anwendung suchen.
  3. Wählen sie aus, und klicken Sie auf entfernen.

Schritt 2. Deinstallieren Sie BrowserActivity von Ihrem Webbrowser

ch-logo Entfernen BrowserActivity  Entfernen von Google Chrome

  1. Google Chrome und öffnen Sie das Menü (oben rechts) starten.
  2. Wählen Sie Einstellungen, und wählen Sie erweiterte Einstellungen anzeigen.
  3. Finden Sie Reset-Browser-Einstellungen zu, und klicken Sie darauf.
  4. Klicken Sie auf Zurücksetzen.

ie-logo Entfernen BrowserActivity  Entfernen von Internet Explorer

  1. Öffnen Sie Internet Explorer und klicken Sie im Menü (rechts oben).
  2. Wählen Sie Internetoptionen und wählen Sie die Registerkarte “Erweitert”.
  3. Klicken Sie auf Zurücksetzen, und wählen Sie persönliche Einstellungen löschen.
  4. Klicken Sie dann erneut auf Zurücksetzen.

ff-logo Entfernen BrowserActivity  Entfernen von Mozilla Firefox

  1. Starten Sie Mozilla Firefox und öffnen Sie das Menü (rechts oben).
  2. Wählen Sie die Fragezeichen, und klicken Sie auf Problembehandlung Informationen.
  3. Wählen Sie Reset Firefox, und klicken Sie dann erneut auf die Reset-Firefox.
  4. Klicken Sie auf Fertig stellen.
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie BrowserActivity

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar