Google Deinstallieren

Google ist ein Werbeserver, der von unzähligen Adware-Programmen verwendet wird. Die sogenannte Google ermöglicht den Nutzern auch, hervorgehobene Wörter auf Facebook oder Twitter zu teilen. Der Adware-Helper ist ähnlich wie Sprotector und Bprotector, die beide Adware-Helper sind. Der Unterschied zwischen einem Browser-Hijacker und einem potentiell unerwünschten Programm ist, dass ein Browser-Hijacker IMMER Ihre Browsereinstellungen hinter Ihrem Rücken ändern wird.

Wir empfehlen Ihnen, die Werbeanzeigen von Google zu ignorieren, da das Adware-Programm, welches die Darstellung verschiedener Werbeanzeigen verursacht, nicht mit den Werbe-Drittanbietern assoziiert wird. Das Unternehmen ist bekannt für die Entwicklung und Inumlaufbringung von Hunderten von verschiedenen Exemplaren desselben unzuverlässigen Programms. Beim Besuch von Shopping-Seiten werden Sie vermutlich Werbeanzeigen vorfinden, die für Onlineumfragen oder Software-Programme werben. Leider beginnen die meisten Benutzer erst nach den lästigen „Ads by Google“ zu erkennen, dass Google entfernt werden sollte. Es wurde herausgefunden, dass die Domain Google hauptsächlich Werbeanzeigen darstellt, die die Installation gefälschter Java, Flash Player und anderer Updates anbieten, was bedeutet, dass Sie Ihr System ernsthaft infizieren könnten, wenn Sie darauf klicken und die angebotene Software installieren. Laut unserer Sicherheitsrecherche wird diese Anwendung von Unknown Company entwickelt und kommt mit InstallCore Installers gebündelt.

virus-6

Es wurde herausgefunden, dass Google möglicherweise mit den potentiell unerwünschten Programmen YoutubeAdBlocker und EZDownloader, dem werbegestützten Programm SW.Booster, dem Browser Hijacker websearch.search-plaza.info und einigen anderen Bedrohungen auf Ihrem Computer installiert worden ist. Das Programm speichert Ihre Chronik (Browserverlauf) und auch einige Internet-bezogene Daten. Außerdem sammelt es Informationen über das Land oder die Stadt, in der Sie sich gegenwärtig befinden, sowie Daten über die Browser und das Betriebssystem. Tatsächlich wurde Google unter Verwendung der Engine CloudScout (auch als CloudGuard bekannt) geschaffen, weshalb die Bezeichnung überhaupt nicht zufällig ist. Sie können diesen Dienst im Windows-Task-Manager unter dem Tab für ausgeführte Prozesse finden.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Google

Wenn Sie die Liste der installierten Programme und Erweiterungen überprüfen, werden Sie bemerken, dass es möglich ist, Google manuell zu entfernen. Abgesehen davon könnten noch andere nicht vertrauenswürdige Anwendungen auf Ihrem System verborgen sein. Sollte das Adware-Programm allerdings zusätzliche Tracking-Technologien verwenden, können Sie sie möglicherweise nicht manuell entfernen; deshalb empfehlen wir die Verwendung von Anti-Malware Tool. Hinterlassen Sie unten einen Kommentar, wenn Sie mehr Fragen zur Adware-Entfernung haben.

Schritt 1. Google Anwendung manuell zu deinstallieren

win8-logo Google Deinstallieren  Löschen von Windows 8

  1. Gehen Sie auf der unteren rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie Systemsteuerung und gehen Sie zum Deinstallieren eines Programms.
  3. Klicken Sie auf die unerwünschte Anwendung, und tippen Sie auf deinstallieren.

win7-logo Google Deinstallieren  Löschen von Windows Vista & Windows 7

  1. Klicken Sie auf Start, und öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Programme und Funktionen und finden Sie das unerwünschte Programm zu.
  3. Deinstallieren Sie es.

win-xp-logo Google Deinstallieren  Löschen von Windows XP

  1. Wählen Sie Start, und öffnen Sie Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Software hinzufügen oder entfernen und die böswillige Anwendung suchen.
  3. Wählen sie aus, und klicken Sie auf entfernen.

Schritt 2. Deinstallieren Sie Google von Ihrem Webbrowser

ch-logo Google Deinstallieren  Entfernen von Google Chrome

  1. Google Chrome und öffnen Sie das Menü (oben rechts) starten.
  2. Wählen Sie Einstellungen, und wählen Sie erweiterte Einstellungen anzeigen.
  3. Finden Sie Reset-Browser-Einstellungen zu, und klicken Sie darauf.
  4. Klicken Sie auf Zurücksetzen.

ie-logo Google Deinstallieren  Entfernen von Internet Explorer

  1. Öffnen Sie Internet Explorer und klicken Sie im Menü (rechts oben).
  2. Wählen Sie Internetoptionen und wählen Sie die Registerkarte “Erweitert”.
  3. Klicken Sie auf Zurücksetzen, und wählen Sie persönliche Einstellungen löschen.
  4. Klicken Sie dann erneut auf Zurücksetzen.

ff-logo Google Deinstallieren  Entfernen von Mozilla Firefox

  1. Starten Sie Mozilla Firefox und öffnen Sie das Menü (rechts oben).
  2. Wählen Sie die Fragezeichen, und klicken Sie auf Problembehandlung Informationen.
  3. Wählen Sie Reset Firefox, und klicken Sie dann erneut auf die Reset-Firefox.
  4. Klicken Sie auf Fertig stellen.
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Google

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar