Utility Löschen

Nach der Ausführung ersetzt Utility Ihre reguläre Startseite, was bedeutet, dass Sie diese verdächtige Suchmaschine vorfinden, sobald Sie Ihren Browser starten. Hat dieser Hijacker Ihre Browser manipuliert? Falls nicht, sollten Sie es nicht zu schnell als Hijacker bezeichnen. Wenn Sie bestimmte Kontrollkästchen nicht abwählen, durch die Sie festlegen können, welche Änderungen gemacht werden sollen, werden Ihre Standard-Website und Ihr Standard Suchanbieter auf search.Utility.com eingestellt. Utility ist ein Browser-Hijacker, der so schnell wie möglich von Ihrem Computer entfernt werden muss. Das bedeutet, dass Utility jedes Mal, wenn Sie es löschen, wiederhergestellt wird.

virus-12

Wenn Ihre Web-Browser bereits vom bösartigen Hijacker Key-find.com entführt wurden, könnten Sie auch auf Utility weitergeleitet werden. Außerdem werden auf seiner Hauptseite Links angezeigt, die Sie auf nicht vertrauenswürdige Webseiten weiterleiten können. Es wurde herausgefunden, dass die Anwendung in den meisten Fällen mit Browsererweiterungen gebündelt installiert wird.Wenn Sie die Browser Mozilla Firefox oder Google Chrome verwenden, müssen Sie vorsichtig mit den Add-ons SupTab oder IETabPage Class sein. Die Sicherheitsexperten, die bei www.entfernen-spyware.com arbeiten, glauben auch, dass diese Suchmaschine Ihre Suchanfragen und andere nicht personenbezogenen Informationen aufzeichnet. Utility zielt größtenteils auf Computer-Benutzer in Brasilien ab, doch das bedeutet nicht, dass Sie nicht auch mit diesem Browser-Hijacker infiziert werden können. Denken Sie auch daran, dass, obwohl der Utility zu google.com weiterleitet und Links zu vielen bekannten Websites (wie z. denken Sie jedoch daran, dass einige davon mit dem Browser-Hijacker selbst verbunden sein könnten. Wenn Sie das Kontrollkästchen unmarkiert lassen, werden Sie von einem Pop-up gewarnt, das Folgendes besagt:

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Utility

Es besteht kein Grund, weshalb Sie Utility nicht entfernen sollten. In unserem Fall bot die Anzeige uns an, einen neuen Videotreiber herunterzuladen, der unseren PC vor Viren und Malware schützen soll. Er ändert Ihre Standard-Suchmaschine und entführt Ihre Startseite. Wir sind sicher, dass Sie nicht auf Anzeigen klicken möchten, die Sie auf beschädigte Seiten weiterleiten oder Ihnen virtuelle Scams anbieten. Das Wichtigste ist, nicht in Panik zu geraten, weil es nicht das Ende der Welt ist, wenn Sie dieses Programm auf Ihrem Computer haben. Alles in allem ist es klar, dass dieses Such-Tool nicht nützlich ist, und deshalb wollen wir Ihnen zeigen, wie Sie es aus den jeweiligen Browsern Chrome, IE und Firefox entfernen können. Auch wenn Utility aus der gleichen Familie der Browser-Hijacker wie qvo6.com, aartemis.com, nationzoom.com oder awesomehp.com stammt, ist Quick Start eine neue Funktion.

Wenn Sie sich den Abschnitt „Deinstallieren“ ansehen, der auf der offiziellen Website von iToolBox toolbar zu finden ist, werden Sie feststellen, dass die unzuverlässige Software entfernt wird, sobald Sie iToolBox über die Systemsteuerung deinstallieren. Dieser Browser-Hijacker ist vielleicht selbst nicht sehr gefährlich, aber da er Adware unterstützt, kann Utility Sie eventuell anderen schädlichen Webseiten ausliefern, die Malware verbreiten und Sie könnten mit extrem gefährlichen Computerbedrohungen infiziert werden. Die meisten dieser Anzeigen empfehlen Ihnen, System-Optimierungstools herunterzuladen, doch Sie können nie wissen, ob ein Link auf einer Anzeige Sie zu einer zuverlässigen Website führt oder nicht. Suche wie jede andere Suchmaschine zugänglich ist, sollten Sie Utility sobald wie möglich vom Computer entfernen. Wenn dies zu verwirrend ist – installieren Sie eine automatische Malware-Entfernungssoftware. Auf der anderen Seite ist die Frage, ob Sie diese Verknüpfungen wirklich auf der Startseite Ihrer Suchmaschine brauchen, wenn Sie eine Verknüpfung auch einfach zu Ihrem Browser hinzufügen können.

Schritt 1. Utility Anwendung manuell zu deinstallieren

win8-logo Utility Löschen  Löschen von Windows 8

  1. Gehen Sie auf der unteren rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie Systemsteuerung und gehen Sie zum Deinstallieren eines Programms.
  3. Klicken Sie auf die unerwünschte Anwendung, und tippen Sie auf deinstallieren.

win7-logo Utility Löschen  Löschen von Windows Vista & Windows 7

  1. Klicken Sie auf Start, und öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Programme und Funktionen und finden Sie das unerwünschte Programm zu.
  3. Deinstallieren Sie es.

win-xp-logo Utility Löschen  Löschen von Windows XP

  1. Wählen Sie Start, und öffnen Sie Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Software hinzufügen oder entfernen und die böswillige Anwendung suchen.
  3. Wählen sie aus, und klicken Sie auf entfernen.

Schritt 2. Deinstallieren Sie Utility von Ihrem Webbrowser

ch-logo Utility Löschen  Entfernen von Google Chrome

  1. Google Chrome und öffnen Sie das Menü (oben rechts) starten.
  2. Wählen Sie Einstellungen, und wählen Sie erweiterte Einstellungen anzeigen.
  3. Finden Sie Reset-Browser-Einstellungen zu, und klicken Sie darauf.
  4. Klicken Sie auf Zurücksetzen.

ie-logo Utility Löschen  Entfernen von Internet Explorer

  1. Öffnen Sie Internet Explorer und klicken Sie im Menü (rechts oben).
  2. Wählen Sie Internetoptionen und wählen Sie die Registerkarte “Erweitert”.
  3. Klicken Sie auf Zurücksetzen, und wählen Sie persönliche Einstellungen löschen.
  4. Klicken Sie dann erneut auf Zurücksetzen.

ff-logo Utility Löschen  Entfernen von Mozilla Firefox

  1. Starten Sie Mozilla Firefox und öffnen Sie das Menü (rechts oben).
  2. Wählen Sie die Fragezeichen, und klicken Sie auf Problembehandlung Informationen.
  3. Wählen Sie Reset Firefox, und klicken Sie dann erneut auf die Reset-Firefox.
  4. Klicken Sie auf Fertig stellen.
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Utility

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar